Erfrischend schnell gemixt

Coole Drinks für heiße Tage

In der warmen Jahreszeit ist der Appetit klein – der Durst dafür umso größer! Für Erfrischung sorgen leckere Sommerdrinks, selbstgemachte Eistees, fruchtige Bowlen, kühle Milchshakes oder cremige Smoothies. Gemixt wird mit Obst, Saft, mit Milch, Molke oder Joghurt – und manchmal mit ein wenig Alkohol.

Aber Vorsicht, manche Getränke sind richtige Snacks: ein Smoothie kann schon einmal zu einer Kalorienbombe werden. Kein Problem, wenn er eine Mahlzeit ersetzt und nicht als Durstlöscher dient. Gegen Durst helfen zuckerarme bzw. zuckerfreie Getränke auf Frucht- oder Teebasis, die müde Geister so richtig auf Trab bringen. Burgl’s Früchte Tees, aufgepeppt mit frischem Zitronensaft und einem Zweig Zitronenmelisse, sind nicht nur farblich ein Hingucker, sondern auch geschmacklich ein Highlight. Zucker wird durch die kalorienfreie Burgl’s Biosüße ersetzt, so sparen Sie unnötige Kalorien ein. Und in einer lauen Sommernacht finden fruchtig-leichte Bowlen oder Cocktails rasenden Absatz und sorgen für Party-Stimmung.

Als Grundlage für Cocktails und Sommerdrinks dienen Fruchtsäfte, die entweder frisch gepresst oder in sehr guter Qualität (Bio, 100% Fruchtgehalt) gekauft werden. Es kann jede Obstsorte, die sich mixen oder pürieren lässt, verwendet werden. Frisches Obst sollte gewaschen, möglichst aber nicht geschält werden. So kommen alle Vitamine gleich mit ins Glas. Das entstandene Obstpüree oder der frisch gepresste Saft wird mit anderen Säften, kaltem Tee oder verschiedenen Milchprodukten vermischt.

Zum Produkt: Burgl's Biosüße

Text: Diaetologin Erna Maylandt, MSc