Kartoffel-Kressesuppe


ca. 60 min

leicht

Vegan

Zutaten für 4 Personen

1 Kästchen Kresse

1 kleine orange Karotte

1 kleine gelbe Karotte

1 Urkarotte (violette Sorte)

Salz

2 EL Burgl's Traubenkernöl Sélection

2 Scheiben Bauernbrot

60 g Burgl's Kartoffelsuppe

Zubereitung

Die Kresse vom Beet schneiden und etwas davon als Garnitur zur Seite stellen.

Die Karotten schälen und in rund 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Karottenscheiben in kochendem Salzwasser bissfest garen, auf ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen.

Bauernbrot in kleine Würfel schneiden und in Burgl's Traubenkernöl knusprig goldbraun anrösten.

In einem Topf 1 Liter Wasser erwärmen, Burgl's Kartoffelsuppe einrühren und aufkochen. Die Kresse dazugeben und mit dem Küchenstab fein untermixen. Die Karottenscheiben in die Suppe geben und erwärmen.

Die Suppe in Teller oder Schalen füllen und mit der Kresse und den gerösteten Brotwürfeln bestreuen.

Kundenbewertungen