Chili-Tomaten-Muscheln mit Kokosnuss


35 min

mittel

Zutaten für 4 Personen

2 rote Chilischoten

1 Stange Zitronengras

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Bio Tropicai Virgin Coconut Oil (VCO)*

Burgl's Kräutersuppe**

45 g Burgl's Biosüße

Saft von 2 Limetten

120 ml Kokosmilch

1,5 kg Miesmuscheln, küchenfertig geputzt

500 g rote und gelbe Kirschtomaten, halbiert

Burgl's BIO Würzmischung Indisch Curry

4 EL Kokosflocken, geröstet

½ Bund Koriander, Blätter gezupft

3 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten

*Bei uns erhältlich

**Gute Alternative: Burgl's BIO Klare Suppe

Zubereitung

2 rote Chilischoten der Länge nach aufschneiden, entkernen und in feine Streifen schneiden. 1 Stange Zitronengras in sehr feine Ringe schneiden. Die Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. 500 g rote und gelbe Kirschtomaten halbieren.

2 EL Bio Tropicai Virgin Coconut Oil (VCO) in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Knoblauch, Chilistreifen, Zitronengras und Burgl's BIO Würzmischung Indisch Curry zugeben und kurz mit anbraten. Burgl's Biosüße zugeben und mit 300 ml klarer Brühe aus Burgl's Kräutersuppe ablöschen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Saft von 2 Limetten und 120 ml Kokosmilch zugießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

1,5 kg Muscheln und die halbierten Kirschtomaten zugeben, den Topf mit einem Deckel abdecken und etwa 3–4 Minuten garen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben.

Die Kokosflocken, Korianderblätter und Frühlingszwiebeln darüberstreuen und servieren.

Kundenbewertungen