Glutenfreie Pizza Veggie



mittel

Vegan

Zutaten für 2 Personen

200 g Hammermühle Pizza-Mix, glutenfrei*

1 TL Burgl's Traubenkernöl Sélection

1/2 Dose passierte Tomaten 

1/2 bis 1 TL Burgl's BIO Bella Italia

1 rote Paprika 

2 EL Oliven 

1/2 Zucchini 

3 Champignons 

1 Handvoll Baby-Mangold (oder Spinat) 

*Bei uns erhältlich

Zubereitung

Den glutenfreien Teig nach Packungsanweisung zubereiten und 30 min. gehen lassen. In der Zwischenzeit die passierten Tomaten mit einem TL Traubenkernöl in einen Kochtopf geben, je nach Geschmack einen halben bis 1 TL Burgl’s Würzmischung Bella Italia dazu und leicht erhitzen. Umrühren nicht vergessen! Das Gemüse in kleine Stücke schneiden, die Mangold-Blätter auf die gewünschte Größe zupfen. 

Aus dem Teig auf Backpapier mehrere, kleine Pizzen formen (oder zwei größere - je nach Geschmack) und mit der Tomatensoße dünn bestreichen. Das feste Gemüse (ohne Mangold) darauf verteilen und bei 200 Grad für ca. 15 Minuten ins Backrohr geben. Hier ein wenig experimentieren, denn je nachdem wie dick der Boden ausgerollt wurde, benötigt die Pizza mehr oder weniger Zeit im Ofen.  

In den letzten 2 bis 3 Minuten die Pizza nochmals rausnehmen, den frischen Mangold darauf verteilen und die letzten Minuten mitbacken.  

Tipp: Wenn der Teig beim Ausrollen zu sehr an den Fingern klebt, etwas glutenfreies Mehl dazugeben wie z.B. Buchweizenmehl oder Maismehl. 

Dieses Rezept ist von Judith Schneider - Danke!

Kundenbewertungen

Von Carmen Maria Erath

Super lecker!