Scharfe Zucchini-Karotten-Laibchen


20 Minuten (+ 30 Minuten Vorbereitung)

mittel

Vegan

Zutaten für Personen

5-6 EL Burgl's Traubenkernöl Sélection

320 Gramm Lauch

530 Gramm Zucchini

200 Gramm Karotten

400 Gramm Kartoffeln roh (ca. 3 große Stück)

10 EL Mehl Mix hell, glutenfrei*

4 EL Reismehl

4 TL Burgl's BIO Kräuterwürze (oder Burgl's BIO Klare Suppe)

1-2 EL Burgl's BIO Würzmischung Mexiko Chili

1 EL Pfeffer

*Bei uns erhältlich

Zubereitung

Den Lauch in dünne Ringe schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Zucchini und Karotten grob raspeln/reiben und in eine große Schüssel geben. Die rohen Kartoffeln fein reiben und mit dem abgekühlten Lauch zur Gemüsemischung geben. Das Mehl sowie die Gewürze unterheben und mit den Händen alles gut vermengen, so dass ein weicher, recht feuchter Teig entsteht. Wenn der Teig zu feucht ist, etwas mehr Mehl dazugeben.

Jetzt aus dem Teig kleine Bällchen mit den Händen formen oder mit einem Esslöffel kleine Häufchen Teig nehmen und in eine heiße Pfanne mit dem Traubenkernöl geben. In der Pfanne etwas flachdrücken und von beiden Seiten gut anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen. Je nach Konsistenz des Teiges variiert die Bratdauer etwas.

Dieses vegane Rezept ist von Judith Schneider - Danke!

Kundenbewertungen