Zucchini-Spaghetti mit Gemüsebolognese



mittel

Vegan

Zutaten für 2 Personen

vegan, vitaminreich & glutenfrei

2 Zucchini

Spaghetti (für die glutenfreie Variante aus Mais/Reis)

1 Zwiebel 

2 Karotten

4 bis 5 mittelgroße Champignons

Burgl's Traubenkernöl Sélection

Burgl's BIO Tomatensoße & Suppe

Burgl's BIO Würzmischung Bella Italia

Zubereitung

Die Spaghetti in ausreichend Wasser weich kochen. 

In der Zwischenzeit Zwiebel, Karotten und Champignons in kleine Würfel schneiden und in einem kleinen Topf mit 1 TL Öl ca. 3 bis 4 Minuten anbraten. 1/4 Liter Wasser dazugeben, vier gehäufte TL von Burgl's Tomatensoße einrühren und mit ordentlich Bella Italia (je nach Geschmack) abschmecken. Die fertigen Spaghetti abgießen. Mit einem Spiralschneider aus den gewaschenen Zucchini lange „Spaghetti“ drehen und mit den Sspaghetti vermischen. Wer die rohen Zucchini nicht verträgt, brät sie in etwas Öl in einer Pfanne für 2 bis 3 Minuten leicht an und würzt sie mit etwas Bella Italia. Spaghetti mit Soße servieren und ein leichtes, vitaminreiches Gericht nach den gehaltvollen Feiertagen genießen. Lasst es euch schmecken!

Ein tolles Rezept von Judith Schneider - Danke!

Kundenbewertungen