Quinoa-Salat mit Schmorgemüse



mittel

Vegan

Zutaten für 1 Personen

80 g Burgl's Quinoa

Burgl's BIO Klare Suppe

1 Stück Salatgurke

1 rote lange Paprika

2 Handvoll Feldsalat

Fandler BIO Tomatenessig*

Burgl's Traubenkernöl Sélection

Burgl's Salatwürze

*Bei uns erhältlich.

Zubereitung

300 ml BIO Klare Suppe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Quinoa in einem feinen Sieb unter heißem Wasser abwaschen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Anschließend Quinoa in die kochende Suppe geben und nach Packungsanweisung weich kochen. Einen zweiten kleinen Topf mit der BIO Klaren Suppe (ca. 1 bis 2 Zentimeter Brühe) aufsetzen. Paprika in dünne Ringe schneiden und halbieren, Gurke schälen und in grobe Würfel schneiden. Beides in die kochende Bio Klare Suppe geben und für ca. 10 Minuten schmoren. 

Wenn alles gar ist, aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Quinoa und Gemüse kann jetzt gemischt werden. In der Zwischenzeit den Feldsalat waschen und ggfs. trocken schleudern. 

Aus 1 bis 2 EL Burgl's Traubenkernöl und 2 bis 4 EL Essig sowie der Salatwürze (nach Geschmack verwenden – je nachdem, wie intensiv würzig das Dressing werden soll), ein Dressing anrühren und über den abgekühlten Schmorgemüse-Quinoa-Salat geben. Am Ende den gewaschenen Feldsalat unterheben und noch lauwarm servieren. 

Der Salat lässt sich auch gut vorbereiten und mit ins Büro nehmen. Dann den Feldsalat separat einpacken und erst kurz vor dem Essen unterheben.

Dieses Rezept ist von Judith Schneider

Kundenbewertungen