Zutaten für 2 Personen

ca. 200 g gekochte Kartoffeln

ca. 200 g Raclettekäse

Brot

je nach Geschmack und Saison:

div. Gemüse (z. B. Tomaten, Spargel, Champignons, Paprika usw.)

div. Eingemachtes (z. B. Essiggurken, Silberzwiebeln, Oliven, Mais usw.)

div. Soßen und Chutneys

div. Gewürze (z. B. Burgl's BIO Kräuterwürze, Burgl's BIO Indisch Curry usw.)

Zubereitung

Den Käse in das Pfännchen legen und in den Raclette-Ofen geben, warten bis er geschmolzen ist. In der Zwischenzeit können die

restlichen Sachen vorbereitet werden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und jeder kann nach Belieben seine eigenen Kombinationen zusammenstellen.

Ein paar Kombinationsvorschläge:

Birne-Walnuss-Pfännchen: Birne in Scheiben schneiden und ins Pfännchen legen. Mit den Walnüssen bestreuen, Käse darüber und ab damit in den Raclette-Ofen.

Klassiker: Eine dünne Scheibe Brot mit Käse belegen, würzen und in den Raclette-Ofen geben.

Kartoffel-Speck: Kartoffelscheiben mit Speckwürfel und Käse ins Pfännchen geben und schmelzen lassen.

Kundenbewertungen