Zutaten für 4 Personen

Für den Burger:

4 Kornbrötchen

4 Fischfilets (z.B. Scholle)

Burgl's Grillgewürz Fisch

4 - 6 Salatblätter

1 - 2 Tomaten

1 - 2 EL Burgl's Traubenkernöl Sélection


Für die Soße:

200 g Griechisches Joghurt

1 EL Schnittlauch, geschnitten

1 gehäufter TL Dill, getrocknet

Saft einer 1/2 Zitrone

1 TL Burgl's BIO Kräuterwürze

Zubereitung

Für den Burger die Brötchen halbieren, die Salatblätter waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Brötchen mit den Salatblättern und Tomatenscheiben belegen.

Für die Soße alle Zutaten gut miteinander verrühren.

Die Fischfilets kurz kalt abspülen und trocken tupfen, anschließend mit dem Burgl's Grillgewürz Fisch würzen. Die Filets in einer heißen Pfanne mit dem Burgl's Traubenkernöl auf beiden Seiten ca. 2 - 3 Minuten anbraten. Wer mag, kann die gewürzten Fischfilets auch auf dem Grill zubereiten.

Die noch heißen Fischfilets auf die vorbereiteten Brötchen legen und mit Soße bestreichen. Die obere Brötchenhälfte darauflegen und servieren.

Tipp: Als Beilage eignen sich sehr gut Kartoffelspalten mit Sauerrahm-Dip.

Kundenbewertungen