ca. 65 min

mittel

Vegan

Zutaten für Personen

500 g frische Marillen

250 g Dinkelmehl

125 g Tropicai BIO Kokosnussöl, flüssig*

130 g Burgl's Biosüße

80 g Apfelmus

1/2 Pkg. Backpulver

2 TL Zitronen-Zesten

1 TL Vanillezucker

1 Prise Salz

1/2 Glas Gustos Marillen Fruchtaufstrich*

*Bei uns erhältlich.

Zubereitung

Die Marillen halbieren und die Steine entfernen. Das flüssige Kokosöl mit Zucker, Vanillezucker, Zitronen-Zesten und Salz verrühren. Das Apfelmus löffelweise unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, zur Kokosöl-Mischung geben und gut vermengen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen oder einfetten, den Teig eingießen und verstreichen. Die Marillenhälften mit der Innenseite nach oben auf den Teig legen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C ca. 45 Minuten backen. Nach dem Backen den Fruchtaufstrich erwärmen und den Kuchen damit bestreichen. 

Dieses süße Rezept ist von Judith Schneider.

Kundenbewertungen