Italienische Pizza Margherita



mittel

Vegetarisch

Zutaten für 3 bis 4 Personen

500 g Mehl (Tipo 00, oder Typ 405)

300 ml lauwarmes Wasser

1 EL Olivenöl

5 g frische Hefe

15 bis 20 g Salz


Burgl’s Tomatensoße/-suppe*

Burgl’s BIO Bella Italia

pro Pizza ½ Mozzarella

geriebener Parmesan nach Belieben

Basilikum (frisch)

*oder Burgl's BIO Tomatensoße/-suppe

Zubereitung

Teig: 

Mehl, Salz, Hefe und Olivenöl in eine große Rührschüssel geben. Mit lauwarmem Wasser vermengen und gut durchkneten (ca. 10 Minuten).

Dann den Teig mit einem Küchentuch abdecken und mind. 1 Stunde gehen lassen (besser wird er, wenn er noch länger gehen kann – z.B. schon am Vortag machen). Den Teig in drei bis vier Portionen teilen und auf einer sauberen Arbeitsfläche mit reichlich Mehl zu runden Pizzen formen.


Soße: 

400 g Tomatensoße aus Burgl’s Tomatensoße nach Packungsanleitung zubereiten. Mit 1 bis 2 EL Burgl’s Bella Italia würzen. Wenn vorhanden, können zusätzlich auch frische Kräuter (Basilikum, Oregano, Rosmarin, …) in die Soße gerührt werden.

Soße auf die vorgeformten Pizzen verteilen und mit Mozzarella (und Parmesan) belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 250° C (Ober- /Unterhitze) für ca. 10 bis 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum Blättern belegen.

Kundenbewertungen