Gleichschwerkuchen Grundrezept



mittel

Vegetarisch

Zutaten für Personen

200 g Butter

200 g Mehl

200 g Burgl’s Biosüße (oder 100 g Burgl's Biosüße mit 100 g Zucker)

6 Eier

½ Pkg. Backpulver

1 Packung Vanillezucker

Und je nachdem ob zweifärbig mit Schoko 2-3 EL Kakaopulver, ungesüßt 

oder fruchtig mit Zitronensaft einer ½ Zitrone und Zitronenschalen-Abrieb.

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker (Zitronen-Abrieb und Saft ½ Zitrone, wenn es fruchtig sein soll) und Eidotter schaumig schlagen (es soll ganz fluffig werden), nebenher Eiweiß steif schlagen (mit einer Prise Salz).

Danach das Mehl mit dem Backpulver vermischt, langsam unterrühren und anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben. Jetzt die Teigmasse teilen und mit dem einen Teil davon, das Kakaopulver verrühren. 

Das Ganze im Backrohr bei 180° ca. 20 bis 30 Min. backen. (Stricknadelprobe)

Der Teig ist vielseitig verwendbar: Ob als Nusskuchen, mit Obst belegen oder Beeren mit in den Teig rühren, als Gugelhupf und auch ganz lustig als Regenbogenkuchen für einen Kindergeburtstag.

Kundenbewertungen