Burgl's Kräutersuppe

Löffel für Löffel: Eine feine Suppe tut nicht nur im Winter wohl

Suppen galten lange Zeit als Krankenkost, Armeleute-Essen oder Resteverwertung. Mittlerweise gelten sie durchaus als rehabilitiert. Sie kommen nicht mehr farblos und langweilig daher, sondern sind voller Geschmack, kreativ, bunt und gesund. 

Abwechslungsreich, bekömmlich und gut sättigend

Burgl's Kräutersuppe eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als Hauptspeise sehr gut als Sattmacher. Startet man das Menü mit einem Süppchen, isst man anschließend weniger vom Hauptgang. Ideal also für alle, die auf ihre Figur achten. Plant man die Suppe als Hauptgang, wird es garantiert nie langweilig. Burgl's Kräutersuppe lässt sich hervorragend mit weiteren Zutaten wie Gemüse, Fleisch oder leichten Suppeneinlagen ergänzen. So wird aus einer klaren Suppe ein bekömmlicher Genuss. 

Mineralstoffreich und kalorienarm

Burgl's Kräutersuppe ist mit 10 Kcal pro Teller tatsächlich sehr kalorienarm. Sie schmeckt vorzüglich als reine Trinkbouillon und bietet sich als Elektrolytgetränk nach starkem Schwitzen an. Auch nach Durchfällen sollten Sie zu Burgl's Kräutersuppe greifen. Damit füllen Sie die Verluste an Mineralstoffen wieder auf. 

Eine Gemüsesuppe lässt sich ganz einfach und schnell zubereiten, indem Sie das Gemüse in der Suppe garen lassen. So bleiben die wertvollen Mineralstoffe erhalten. Beim Kochen von Gemüse werden diese oft mit dem Kochwasser weggeschüttet, was eine echte Verschwendung der wertvollen Mineralstoffe ist. 

Immer griffbereit, im Handumdrehen fertig

Zugegeben, eine selbst hergestellte Kräutersuppe schmeckt auch gut. Aber dazu benötigt es Zeit und die richtigen Zutaten. Burgl's Kräutersuppe wird aus vielen verschiedenen Kräutern, Gemüsen und Gewürzen hergestellt und ist ideal für alle Suppengerichte oder als universelle Würze: Burgl's Kräutersuppe hebt den Eigengeschmack von Gemüse aller Art, Fisch, Fleisch, Reis, Nudeln, Salaten usw. Eine gute klare Suppe gehört in jeden Haushalt. Schnell angerührt, jederzeit griffbereit und genauso gut wie selbstgemacht. Praktisch eben und köstlich!

Flüssigkeitszufuhr

Wer gerne Suppen ist, der kommt auch auf eine vermehrte Flüssigkeitszufuhr. Burgl's Kräutersuppe versorgt den Körper mit Flüssigkeit und wärmt den Körper von innen. Gerade während einer Erkältung fühlt man sich gleich viel besser. Zudem befeuchtet der heiße Dampf der Suppe die Schleimhäute und lässt bei verstopfter Nase wieder besser durchatmen. 

Löffeln gegen den Stress

Versuchen Sie einmal Folgendes: geben Sie Burgl's Kräutersuppe in eine große Tasse und löffeln Sie die Suppe Löffelchen-für-Löffelchen aus. Diese Art die Suppe zu genießen fördert ein langsames und bewusstes Esstempo. Sie schlingen also nicht schnell hinunter, sondern löffeln genussvoll. Der Stress lässt gleich ein wenig nach und Sie kommen zur Ruhe. Probieren Sie es aus!

Suppe-to-go

Einen weiteren Vorteil können Sie aus Burgl's Kräutersuppe nützen: zu Hause vorbereitet, lässt sich die Suppe gut zur Arbeit mitnehmen. So haben Sie schnell ein leichtes, gesundes und sättigendes Mittagessen zur Hand. 

Und haben Sie einmal zu viel zubereitet, dann können Sie Burgl's Kräutersuppe einfach (auch mit einer Suppeneinlage) einfrieren. Die Inhaltsstoffe der Suppe bleiben durch das Tiefkühlen erhalten. Praktischer geht’s nicht! 

Zum Produkt:

Burgl's Kräutersuppe

Text: Diätologin Erna Maylandt, MSc