Versandkostenfrei
in A ab 29,90 €

Zutaten

Frühlingsminestrone

300 g Wirsing / Kohl
200 g Mini-Makkaroni {alternativ kurze Nudeln}
100 g Erbsen, TK
100 g Cherrytomaten
80 g Parmesan, frisch gerieben
50 g Spinat
2 Stück(e) Knoblauchzehen
1 Stück(e) Zwiebel, groß
1 Stück(e) Paprika, grün
1 Stück(e) Zucchini, mittelgroß
0.5 Stück(e) Stange Lauch
2 Esslöffel Pesto, grün
1 Handvoll Kräuter, frisch

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 30 min

Frühlingsminestrone

1. Die Nudeln laut Packungsanleitung in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen und beiseitestellen.
2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Lauch, Zucchini und Paprika waschen, putzen und in mundgerechte Scheiben bzw. Stücke schneiden.
3. Burgl's Traubenkernöl Selection in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Gemüse hinzugeben und kurz andünsten. Mit der Burgl’s Bio Klaren Suppe ablöschen. Den Wirsing von den äußeren Blättern und vom Strunk befreien, waschen und in feine Streifen schneiden. Wirsing mit Spinat und TK-Erbsen zur Suppe geben und alles für fünf bis acht Minuten weichkochen.
4. Die Suppe mit BIO Kräuterwürze und Burgl's Gewürzpfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Cherrytomaten waschen, halbieren und zur Suppe geben. Die Minestrone in Schüsseln anrichten und den Nudeln sowie mit geriebenem Parmesan, grünem Pesto und frischen Kräutern garniert servieren.

Produktempfehlungen

%
Tipp
Gewürzpfeffer
€ 3,50* € 5,90* (40.68% gespart)
BIO Klare Suppe
Varianten ab € 5,90*
€ 13,90*